Inklusion braucht aktion

Etappenstart in Nordhorn 15.04.2017

Etappenstart in Nordhorn

“Oster-Radtour für ALLE!“

Am 15. April fand in Nordhorn die “Oster-Radtour für ALLE!“ nach Lingen -  mit Zwischenstopp in Wietmarschen - statt.

Landrat Friedrich Kethorn Schirmherr der “Oster-Radtour für ALLE ! / Inklusion braucht Aktion“ Schirmherr Landrat Friedrich Kethorn rief die Grafschafter / Nordhorner Bürger dazu auf, mitzufahren - mit dem Rad, E-Bike, Trike, Liege- oder Handbike, Inliner oder was auch immer, Hauptsache, es rollte...

Ab 10 Uhr trafen die Teilnehmer/innen und Zuschauer an den „Vechte Arkaden" ein. Dort startete ab 11 Uhr ein Programm mit Live Musik (präsentiert von Tom Wolf) mit der Band "Alltagshelden" sowie der Sängerin "Milo", den „Nordhorn Vikings“ (Football) mit ihren Cheerleadern und vieles mehr.

Schirmherr Kethorn gab um 12 Uhr den Startschuss und fuhr, ebenso wie Bürgermeister Thomas Berling, mit in Richtung Wietmarschen, zum "Stiftscafé Menke".

Zitat Landrat Friedrich Kethorn

"Ich freue mich sehr darüber, dass die Initiative »Inklusion braucht Aktion« aus Flensburg auch hier in der Region Station macht und eine Tagesetappe dieses Projektes von Nordhorn nach Lingen führen wird. Sehr gern habe ich dafür die Schirmherrschaft übernommen."

 

Ob jung oder älter, ob topfit oder gerade aus dem Winterschaf erwacht, ob mit oder ohne Handicap, ALLE ! konnten die ~ 12 km bis nach Wietmarschen - und auch weiter bis nach Lingen - mitfahren !

Die TeilnehmnerInnen wurden durch eine Polizeieskorte gesichert und ohne Zwischenfälle erreichten alle nach knapp einer Stunde Fahrtzeit das Zwischenziel Wietmarschen.

Dort gab es einen großen "Empfang" durch die Cheerleader der "Nordhorn Vikings" und im "Stiftscafe" musikalische Unterhaltung, einige politische Ansprachen und einen stärkenden Imbiss: Erbensuppe mit Würstchen, danach lecker Eis und - als kleine Aufmerksamkeit für alle RadfahrerInnen - eine vom Stiftscafe gesponserte Trinkflasche, gefüllt mit erfrischender Apfelschorle.

Die Feuerwehr sicherte die An- und Abfahrt der über 100 TeilnehmerInnen und regelte den Verkehr, sodass es auch ohne Zwischenfälle weiter ging bis nach Lingen.

Dort erwartete uns der 1. Bürgermeister Heinz Tellmann und einige weitere politische Vertreter, die auf der Rathaustreppe eine kurze Ansprache zu den Anwesenden hielten. Danach machten sich Karl Grandt und Projektbotschafter Hans-Peter Durst (mehrfacher Europa-/ Weltmeister, 2x Gold in Rio de Janeiro 2016 im Paracycling) gegen 17 Uhr weiter in Richtung Hannover > Berlin.

 

Grußworte und Statements

Interview mit Karl Grandt

Der TV Sender ev1.tv. führte am 17.März im Stiftscafé Menke in Wietmarschen ein Interview mit Karl Grandt, Projektkoordinator des Health-Media g.e.V..

Interview mit Karl Grandt

Medienberichte

vlnr Karl Grandt, Hans Peter Durst

vlnr Karl Grandt, Hans Peter Durst

Infos über Hans-Peter Durst: de.wikipedia.org und www.facebook.com

Impressionen vom Start Nordhorn

17880705 1746113675701263 5842708584964197798 o
17917244 1746113759034588 4229359084825641009 o
17917556 1746113679034596 5379806689716321570 o
17966137 1746114352367862 3010549920128896105 o
17966627 1746113979034566 7249187682959129124 o
17966921 1746114935701137 6346710815373467803 o
17972284 1746114895701141 501133831400446685 o
17972413 1746114702367827 652422664823500831 o
17972427 1746113855701245 8073902800083558060 o
17973449 1746114045701226 6681848818615797330 o
17973499 1746113682367929 3627195582966354677 o
17973552 1746113962367901 8978393434720159872 o
17973711 1746114005701230 2190691101817503358 o
17973769 1746114069034557 5523203934814213781 o
17990295 1746114292367868 8123999693331377489 o
17990346 1746114199034544 3345829501816729876 o
17991463 1746113729034591 454917694432516326 o
17991624 1746113799034584 3409135782330239473 o

Danke an das Team vom FotoGraf e.V.

Weitere Infos auch auf www.facebook.com

Partner, Sponsoren u. Unterstützer

Politische Treffen 2017

Politische Treffen 2017

Projektleiter Karl Grandt hatte auf der "Inklusion braucht Aktion Tour 2017" die Möglichkeit Bürgermeister, Landräte, Lehrer, u.v.a. interessante Gesprächspartner zu interviewen und sie zu den Themen Inklusion, Barrierefreiheit und ihren eigenen kreativen Projekten zu befragen.

Lesen Sie mehr

Die Medien berichten 2017

Die Medien berichten 2017

Auch in diesem Jahr berichteten die Medien umfangreich über die »Inklusion braucht Aktion« Tour.

Lesen Sie mehr

Skulptur für besondere Leistungen

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Audienz beim Papst

Audienz beim Papst