Inklusion braucht aktion

11.05.2011 - Etappe Hamburg - Adendorf

Auf dem Weg nach Adendorf gab es in Hamburg eine erste größere Panne: es löste sich die Schraube der linken Tretkurbel und ging verloren. Die Beschaffung eines Ersatzes erwies sich schwerer als gedacht, denn die Schraube hatte ein französisches DIN-Format und mehrere Fahrradhändler mußten angefahren werden, sodass insgesamt über 3 Stunden Zeit verloren waren am Ende und der Zeitplan an diesem Tag erstmalig  nicht eingehalten werden konnte.

Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf
Etappe Hamburg - Adendorf

Skulptur für besondere Leistungen

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Audienz beim Papst

Audienz beim Papst