Inklusion braucht aktion

Etappenstart in Flensburg: 25.07.15 - 14:00 Uhr

Vor dem Start in Flensburg wurde am 11.07. in Berlin  die “Inklusionsfackel“ des „Netzwerk Inklusion“ an das Stammteam des "Inklusion braucht Aktion" Team überreicht. Dieses  nimmt die  Fackel nun mit nach Rom, wo beim Zieleinlauf am 02.09. eine Sonderaudienz beim Papst stattfindet, der die Fackel dann auch segnen wird.

Von einer Polizeieskorte begleitet, wird am 25.07 um 14:00 Uhr vom "Holmnixe"- Brunnen aus zum südlichen Stadtrand geradelt, wo sich das Gros der TeilnehmerInnen wieder auf den Rückweg macht und das Kernteam weiter in Richtung Eckernförde > Kiel fährt.

Interessierte, die Lust haben, am 25. Juli mitzufahren, treffen sich ab 13:00 Uhr am  “Holmnixe“- Brunnen in der oberen Nikolaistraße

Auch über Zuschauer, die die Fahrer beim Start anfeuern, freuen wir uns sehr !

Etappenstart für Jedermann in Flensburg: 25.07

Informationen auch auf:
www.sven-globetrotter.com
www.netzwerk-inklusion-deutschland.de

Kontakt: Health-Media e.V.
Liane Schwarz / Vorstand
Karl Grandt / Projektkoordination
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Skulptur für besondere Leistungen

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Audienz beim Papst

Audienz beim Papst