Inklusion braucht aktion

Kooperationspartner der Tour 2019

Kooperationspartner der Tour 2019

Die Martial Arts Association (MAA-I) und Projektpate Bernd Höhle - Präsident der Martial Arts Association (Dachverband für Kampfkünste) www.maa-i.com

Der Start eines wunderbaren Gemeinschaftsprojektes! Nach über 4 Jahren Vorbereitungszeit wurden jetzt die Weichen gestellt!  Am 02. Juni 2019 wurde auf dem Petersplatz in Rom die zukünftige Kooperation des Health-Media e.V. mit der Martial Arts Association beschlossen!

Ich bin sehr stolz und freue mich sehr darüber, dass unser Health-Media e.V. in der MAA-I (mehr als 450.000 Mitglieder weltweit !) zukünftig einen solch starken Partner und in dessen Präsudenten Bernd Höhle einen so sehr aktiven und loyalen Projektpaten an unserer Seite haben, um zukünftig gemeinsam die Inklusion in der Kampfkunstszene noch mehr zu etablieren!

Sportler, aber auch (noch-) Nichtsportler, mit Handicap - MACHT MIT ! Meldet euch bei uns, gebt Rückmeldungen - warum und womit..., egal ! Hauptsache, auch ihr werdet AKTIV !

"Inklusion braucht Aktion" !! Nur wer sich "bewegt", kann auch etwas bewegen / erreichen !!

Zusammen Barrieren reduzieren - mentale in den Köpfen der Menschen und bauliche in den Sport- und Fitness-Studios ! GEMEINSAM sind wir STARK !

Unser neues, gemeinschaftliches Logo:

Gemeinschaftliches Logo für das Projekt "Inklusion braucht Aktion"

Symbol und Anstecknadel des Projektes:

IbA Anstecknadel

Über 23.000 Menschen haben sich das Interview mit Karl Grandt, Projektkoordinator beim Health Media g.e.V. undBernd Höhle, Präsident der Martial Arts Association International bereits angesehen !

Film: www.youtube.com

Inklusion braucht Aktion - YouTube

Mehr über die Kooperation zwischen unserem Health-Media e.V. und der Martial Arts Association (MAA-I) unter www.facebook.com/groups/InklusionBrauchtAktion/

Bernd Höhle und Karl Grandt bei der Unterzeichnung der Vereinbarung in Rom

Bernd Höhle und Karl Grandt bei der Unterzeichnung der Vereinbarung in Rom

Bernd Höhle und Karl Grandt bei der Unterzeichnung der Vereinbarung in Rom

Bernd Höhle und Karl Grandt bei der Unterzeichnung der Vereinbarung in Rom

Ein Handschlag besiegelt die zukünftige Kooperation

Ein Handschlag besiegelt die zukünftige Kooperation

 

Skulptur für besonderes Engagement

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Sonderaudienz bei Papst Franziskus I

Karl Grandt mit Papst Franziskus I

Lesen Sie mehr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok