Inklusion braucht aktion

09.06.2011 - Etappe Stettin - Rostock

Kurz vor dem finalen Zieleinlauf am 10.06.2011 in Flensburg machte die >>R4H mobil<< - Tour Station in Rostock. Dort gab es mit dem Senator für Bau und Umwelt, Holger Matthäus ein Interview für R4H. Die anschließende Fahrt stellte sich wegen eines stundenlangen Unwetters als nicht gerade "gemütlich" heraus: triefnasse Klamotten bis auf die letzte Schicht, rutschige Straßen und wiederholte Unterbrechungen, um die Schuhe von gefühlten Litern von Regenwasser zu befreien, sorgten deshalb für Verpätungen im Zeitplan.

Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus und Karl Grandt

Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus und Karl Grandt

Skulptur für besondere Leistungen

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Audienz beim Papst

Audienz beim Papst