Inklusion braucht aktion

26.05.2011 - Etappe Wolfsburg - Seehausen

Pension SeehausenEs sollte der zweite "Ruhetag" auf der Tour werden, deshalb war nach einer Unterkunft gesucht worden, die für diesen Zweck besonders geeignet sein würde. Diese heißt "Pension Seehausen", aus Richtung Wolfsburg kurz vor Magdeburg gelegen.Katherina und Bernd Kaufmann betreiben neben der Pension auch das angrenzende Sportive Wellness Studio, wo ein mehrstündiger Saunabesuch für die nötige Muskelentspannung sorgte.

Familie Kaufmann stellten ein sehr schönes, großes Appartement kostenfrei zur Verfügung und eine eiweißreiche Verpflegung rundeten die Gastfreundlichkeit noch ab.

Dafür und für die familiäre Atmosphäre während dieser zwei "Entspannungstage" möchte sich das R4H Team recht herzlich bedanken und möchten jedem Reisenden in dieser Gegend nahelegen: wer (Gast-)freundlichkeit schätzt, ist bei Katharina und Bernd Kaufmann (www.pension-seehausen.de) und dem Sportiv-Wellness-Club (www.sportiv-wellness-club.de) in allerbesten Händen!

Pension Seehausen

132773309e
a9487967db
b4395643bd
cc03d0cc8b

Skulptur für besondere Leistungen

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Audienz beim Papst

Audienz beim Papst