Inklusion braucht aktion

Das Trike ist fertig !

Flensburg Streckenverlauf Inklusion braucht Aktion Tour

Heute habe ich mein Scorpion Trike von der "Werkstatt unseres Vertrauens" - Fahrrad Petersen abgeholt.

Es wurden andere Schäuche (mit Autoventil) eingesetzt, dazu mußte das jeweilige Ventilloch um 2 mm erweitert werden.

Außerdem wurde in das zweite Vorderrad ein weiterer SON Nabendynamo eingebaut, damit mir immer genügend Ladestrom für die nötigen elektrischen Gerätschaften wie Handy, Navi, Tablett, 2 Kameras u.a.m. zur Verfügung steht, auch wenn ich Licht anhabe, was bei mir IMMER angeschaltet ist, damit mich ja kein Autofahrer übersieht..

Nun ist es nicht mehr lange hin und es geht los!

Etappenstart in Flensburg: 25. Juli, 14:00 Uhr am "Holmnixe"- Brunnen, Nikolaistraße

Von einer Polizeieskorte begleitet, wird zum südlichen Stadtrand geradelt, wo sich das Gros der TeilnehmerInnen wieder auf den Rückweg macht und das Kernteam weiter in Richtung Eckernförde > Kiel fährt.

Interessierte, die Lust haben, am 25. Juli mit uns in Flensburg loszufahren, treffen sich ab 13:00 Uhr am  “Holmnixe“ - Brunnen in der oberen Nikolaistraße.

Auch über Zuschauer, die das Teilnehmerfeld beim Start anfeuern, freuen wir uns!

Skulptur für besondere Leistungen

Skulptur
Papst Franziskus I segnete beim Zieleinlauf der "Inklusion braucht Aktion" - Tour in Rom während einer Sonderaudienz unser Team, die "Inklusionsfackel" des Netzwerk Inklusion Deutschland e.V. sowie die von uns mitgeführte Skulptur für "Besonderes Engagement und Leistungen für die Inklusion".

Lesen Sie mehr ...

Audienz beim Papst

Audienz beim Papst